Sie sind hier: Startseite Studium Studiengänge BA-Studiengänge Begleitfach Altamerikanistik und Ethnologie

Begleitfach Altamerikanistik und Ethnologie

Begleitfach mit 36 LP
 

Das Begleitfach "Altamerikanistik und Ethnologie" (mit 36 LP) vermittelt einen ersten Einstieg in die Geschichte und die Erforschung indigener lateinamerikanischer Gesellschaften. In den beiden Grundlagenmodulen des Pflichtbereiches erarbeiten sich die Studienanfänger ein breites Wissen von den Anfängen indigener Gesellschaften über die Eroberungsgeschichte bis hin zu den aktuellen politischen und sozialen Prozessen der Gegenwart in Lateinamerika. Hierzu werden Basiskenntnisse der Methoden und Theorien der archäologischen, historischen, linguistischen und ethnologischen Forschung eingeführt. 

Die beiden Vertiefungsmodule, von denen nur eines gewählt werden muss, ermöglichen es den Studierenden gezielt Detailkenntnisse zu einer Region (Mittel- oder Südamerika) oder alternativ, Grundlagenwissen zu lateinamerikanischer indigener Geschichte auf der Basis aktueller Forschungsfragen zu erwerben. In diesen beiden Modulen steht neben der Wissensvertiefung die Heranführung der Studierenden an analytisches Arbeiten im Vordergrund.  

Studienaufbau und Studienverlaufsplan veranschaulichen modellhaft den zeitlichen und thematischen Aufbau des Studienangebots.

Artikelaktionen