Sie sind hier: Startseite Studium Auslandsstudium Lateinamerika PUCP in Lima

PUCP in Lima

Unsere Kooperation mit der Pontificia Universidad Católica del Perú (PUCP) in Lima richtet sich an alle Studierenden der Universität Bonn, die im Rahmen ihres Studiums Veranstaltungen an der Abteilung für Altamerikanistik belegen.

Besonders interessant für Masterstudierende ist die Option der Teilnahme am „Programa de Estudios Andinos“. Im Zuge der Kooperation mit der PUCP steht pro Semester ein Platz zur Verfügung. Das „Programa de Estudios Andinos“ vereint Aspekte der Anthropologie, Geschichte, Archäologie und der Linguistik mit einer regionalen Fokussierung auf den Andenraum. Nähere Informationen hierzu finden sich auf der Seite des Programms (http://programa.pucp.edu.pe/estudios-andinos/).

Die Teilnehmer/innen an diesem Austausch sind von den Studiengebühren an der PUCP befreit und können sich - nach vorheriger Absprache - bei ihrer Rückkehr die Studienleistungen anerkennen lassen. Da das akademische Jahr an der PUCP in zwei Semestern organisiert ist (März bis Juli und August bis Dezember), gelten für die Studierenden der Abteilung für Altamerikanistik besondere und von der Bonner Romanistik abweichende Bewerbungsfristen!

  • Austauschzeitraum: März bis Dezember, auch ein Semester oder ein Aufenthalt ab August ist wählbar
  • Anzahl der Plätze: 3 Plätze
  • Bewerbungsfrist:
    • 30. April 2018 für das Semester 2018-2 (August bis Dezember) 
  • PDF Bewerbungsformular
  • Homepage PUCP
  • Kooperationsverantwortliche: Prof. Dr. Karoline Noack
  • Ansprechpartnerin: Mirjana Jandik ([Email protection active, please enable JavaScript.]
     

 

Artikelaktionen