Sie sind hier: Startseite Studium Auslandsstudium Europa Erasmus+

Erasmus+

Das "ERASMUS+"-Programm der Europäischen Union bietet BA- und MA-Studierenden der Abteilung für Altamerikanistik die Möglichkeit eines

  • Auslandsstudiums an einer Partneruniversität der Abteilung für Altamerikanistik von 5 bis 12 Monaten
  • Auslandspraktikums im europäischen Ausland von 2-12 Monaten

 

Erasmus+ fördert den Austausch durch folgende Maßnahmen:

 

Auslandsstudium

  • Erlass der Studiengebühren an der Partnerhochschule
  • Anerkennung der an der Partnerhochschule erbrachten Studienleistungen
  • Zahlung eines Mobilitätszuschusses von monatlich zwischen 150-250 € (berechnet sich jedes Jahr nach dem aktuellen Haushalt und Bewerberaufkommen)
  • Betreuung durch die Partnerhochschule

 

Praktikum

  • finanzieller Zuschuss von 280-380 EUR (je nach Zielland) (berechnet sich jedes Jahr nach dem aktuellen Haushalt und Bewerberaufkommen)
  • sprachliche Vorbereitung


Ausführliche Informationen zum ERASMUS-Programm, der Förderung sowie alle programmspezifischen Formulare finden Sie auf den Seiten der Universität zum "Studium und Praktikum im Ausland".

 

Artikelaktionen