Sie sind hier: Startseite Studium Auslandsstudium Europa Bewerbung Auslandspraktikum

Bewerbung Auslandspraktikum

Eine weitere Möglichkeit des studienbezogenen Auslandsaufenthaltes bietet ein Praktikum im Ausland. Das Dezernat Internationales berät zu Fördermöglichkeiten wie z.B. über die ERASMUS-Praktikumsförderung sowie zur Suche nach einer Praktikumsstelle im Ausland.
 

Bewerbungsvoraussetzungen

  • die Bewerbungsvoraussetzungen entsprechen denen des ERASMUS-Auslandstudiums
  • Praktika können vom ersten Semester an gefördert werden

 

Praktikumsbedingungen

  • es werden Vollzeitpraktika in Ländern, die an ERASMUS teilnehmen, gefördert
  • Praktika bei EU-Institutionen und Institutionen, die EU-Programme verwalten, sowie Botschaften des Herkunftslandes des Praktikanten können nicht gefördert werden
    • das Praktikum muss der berufspraktischen Qualifizierung dienen
    • Studierende müssen sich ihren Praktikumsplatz selbst suchen
    • die Dauer des Praktikums muss mind. 3 Monate und max. 12 Monate betragen und in ein akademisches Jahr fallen (d.h. Juli - September des darauffolgenden Jahres)


Bewerbungstermine

  • 15. Februar für das kommende Winter- und Sommersemester
  • 15. Juli für das kommende Sommersemester

In begründeten Ausnahmefällen können Bewerbungen auch außerhalb dieser Fristen an die Fachkoordinatorin gerichtet werden, sollten aber spätestens 3 Monate vor Praktikumsbeginn vorliegen. Vor der Bewerbung sollten Sie ein Gespräch mit der Fachkoordinatorin führen.

 

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben (1-2 Seiten)
    • Begründen Sie, warum Sie ein Praktikum in dem gewählten europäischen Land absolvieren wollen, welche Erwartungen Sie an das Praktikum haben, welchen Bezug dieses Praktikum zu Ihrem Studium bzw. bisherigen Werdegang hat
  • aktuelles Transcript of Records (Ausdruck von BASIS)
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Passfoto
  • Sprachnachweis der Unterrichssprache an der Gasthochschule (z.B. DAAD-Sprachzeugnis)
     

Auswahl und Online-Registrierung

  • Auswahl durch die Fachkoordinatorin
    • bis 28. Februar bzw. 31. Juli
    • Bei der Auswahl werden akademische Leistungen, Sprachkompetenz sowie der Sinn des Praktikums im Kontext Ihres individuellen Studienplanes (z.B. fachliche Spezialisierung) berücksichtigt
  • wenn Sie ausgewählt wurden:
  • Die Fachkoordinatorin
    • reicht Ihre Unterlagen beim Dezernat Internationales ein
    • nominiert Sie bei Ihrer Gasthochschule im Ausland
       
Artikelaktionen