Sie sind hier: Startseite Studium Auslandsstudium Lateinamerika Universidad de Sonora in Hermosillo, Mexiko

Universidad de Sonora in Hermosillo, Mexiko

Auf Ebene der Licenciatura und der Maestría kooperiert die Abteilung mit dem Departamento de Historia y Antropología sowie dem Programa Posgrado der Facultad de Ciencias Sociales der Universidad de Sonora (UniSon) in Hermosillo, der Hauptstadt Sonoras. Den Bonner Studierenden der Altamerikanistik stehen hier zwei Spezialisierungen offen:

  • Licenciatura en Antropología mit den Schwerpunkten Umweltethnologie, Archäologie, Geschichte und kulturelles Erbe des Nordwestens, Sprachkurse zu indigenen Sprachen des nordwestlichen Mexiko sowie der Einführung und praktischen Umsetzung ethnographischer Feldforschungsmethoden
  • Programa posgrado de Ciencias Sociales (Posgrado: Maestría und Doctorado) mit den Schwerpunkten Gender-, Eliten- und Migration-Forschung

Die Anzahl der Studienplätze ist auf drei Bonner Studierende pro Semester begrenzt. Studiengebühren sind erlassen. Es stehen zudem zahlreiche Serviceleistungen der Universidad de Sonora unentgeltlich zur Verfügung (ärtzliche Versorgung, Sportangebote, Wohnungsvermittlung, Wellcome-Packet)

    Die Studiendauer kann zwischen einem und zwei Semester umfassen. Bei vorheriger Absprache mit der Studienberatung können die erbrachten Studienleistungen nach der Rückkehr vollständig anerkannt werden. 

    • Bewerbungsfrist: Bewerbungen sind jederzeit möglich. Allerdings sollten für Bewerbung, Auswahl, Reiseplanung und z.B. Einwerbung eines promos-Stipendiums eine Vorlaufzeit von 9 - 12 Monate eingeplant werden. Das Herbstsemester beginnt in Sonora - wie in vielen lateinamerikanischen Universitäten - in der 2. Augusthälfte und endet vor der Weihnachtspause. Das Frühjahrssemester beginnt Ende Januar und endet im Mai.
  • Ansprechpartnerin: Dr. Antje Gunsenheimer (antje.gunsenheimer[at]uni-bonn.de)

Weitere Informationen zum Studium, dem Land und der Stadt können hier eingesehen werden.

Artikelaktionen