Sie sind hier: Startseite "Die vergessene Küste. Archäologie in Honduras" - Führung (dt./ span.) für Studierende und Interessierte am 21.01.2022

"Die vergessene Küste. Archäologie in Honduras" - Führung (dt./ span.) für Studierende und Interessierte am 21.01.2022

Liebe Studierende, liebe Interessierte, 
 
am Freitag, den 21.01.22. habt ihr die Möglichkeit die aktuelle Ausstellung im BASA-Museum "Die vergessene Küste. Archäologie in Honduras" im Rahmen einer Führung zu besuchen.
 
Die Ausstellung, welche in Zusammenarbeit mit dem Museum Rietberg in Zürich entstand, widmet sich insbesondere den Forschungen, Methoden und Funden des archäologischen Projekts Guadalupe. Das internationale Team, geleitet von Prof. Reindel, führte in den vergangenen Jahren Grabungen und Feldforschungen an der honduranischen Karibikküste durch, an denen auch verschiedene Studierende unserer Abteilung beteiligt waren. Einige ebenjener Studierenden führen nun durch die Ausstellung, berichten von den Forschungen in Honduras und "plaudern aus dem Nähkästchen". 
 
Die Führung wird um 12 Uhr auf deutsch, um 14 Uhr auf spanisch stattfinden und etwa 45 Minuten dauern. Der Eintritt ist kostenlos. 
Eine Anmeldung (unter [Email protection active, please enable JavaScript.]) für die Führungen ist zwar nicht obligatorisch, aber empfehlenswert, da es aufgrund der Coronamaßnahmen eine Personenbegrenzung in der BASA gibt. 
 
Wer die Ausstellung lieber allein besuchen mag, kann dies noch bis zum 4. Februar tun.
 
Bitte beachtet, dass in der BASA die 2G-Regel gilt und während des gesamten Besuchs eine Maske getragen werden muss.
Artikelaktionen