One
Kontakt

Institut für Archäologie und Kulturanthropologie

Abteilung für Altamerikanistik

Oxfordstr. 15, 53111 Bonn

Tel.: +49 (0)228 73-4412

Fax: +49 (0)228 73-4385

E-Mail: iae@uni-bonn.de

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo - Fr von 9 bis 13 Uhr

RSS-Feed und Mailinglist
rss-icon RSS Aktuelles
rss-icon RSS Vortragsreihen
Listserv Mailinglist

 

 
Two
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Forschungsprojekt zur DDR-Ethnologie

Forschungsprojekt zur DDR-Ethnologie

Die Volkswagenstiftung hat mit zweijähriger Laufzeit (vom 02.01.2017 bis 31.12.2018) die Förderung des Kooperationsprojektes „Akteurinnen – Praxen – Theorien. Zur Wissensgeschichte der Ethnologie in der DDR“ übernommen.
Das Projekt zielt auf eine systematische Erarbeitung der Wissens- und Fachgeschichte der Ethnologie in der DDR. Im Focus stehen die komplexen Wechselbeziehungen zwischen zentraler Wissenschaftsplanung, akademischen Traditionslinien, lokalen und regionalen Eigendynamiken sowie deutsch-deutschen und internationalen Vernetzungen, die im Spannungsfeld weltpolitischer Dynamiken und Veränderungsprozesse auf Wissenschaftspolitik und „Politiken des Wissens“ wirkten.
In dem Projekt kooperieren die Humboldt-Universität zu Berlin mit PD Dr. Leonore Scholze-Irrlitz, Landesstelle für Berlin-Brandenburgische Volkskunde am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin, und die Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn, Abt. für Altamerikanistik. (Leitung: Dr. Ingrid Kreide-Damani unter Mitarbeit von Prof. Dr. Karoline Noack ).
 

Ausführliche Projektbeschreibung

Artikelaktionen