Sie sind hier: Startseite Abteilung Mitarbeiter/innen Lehrpersonal Prof. Dr. Karoline Noack Wissenschaftlicher Werdegang

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Universitätsprofessorin für Altamerikanistik und Ethnologie seit 2009
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin von 2001-2004 (finanziert durch die VW-Stiftung) und 2005-2009
  • Stipendiatin der Gerda-Henkel-Stiftung von 2008-2009 und Forschungsstipendiatin der Freien Universität Berlin von 2004-2005
  • Lehrbeauftragte am Lateinamerika-Institut der Freien Universität und am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Gastwissenschaftlerin an der Universidad Nacional de Trujillo in Peru (2000) und an der Universidad Privada Antenor Orrego in Trujillo, Peru (2001)
  • weitere Stipendien durch die Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Berufliche Bildung und Frauen (1998-2000 und 1996-1997) sowie durch die Friedrich-Ebert-Stiftung (1991-1994)
  • Habilitation im Fach Kulturanthropologie/ Altamerikanistik (2010) und Promotion im Fach Altamerikanistik an der Freien Universität Berlin (1996)
  • Diplom im Fach Ethnographie an der Humboldt-Universität zu Berlin 1988
  • Studium der Ethnographie und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie an den Universitäten Rostock und Leipzig von 1983-1988
Artikelaktionen